18. Januar 2021

Pandemie kurzgefaßt

Ein Gedicht von Daniele Ludewig

 

 

Bild: pixabay

 

Es ist Corona, welch ein Graus!
In ihrer Wohnung sind zuhaus,
die Menschen eingesperrt allein
und müssen alle artig sein.
Nur mit gutem Grund darf man heraus,
das braucht Disziplin, Tag ein, Tag aus.
Bußgeld und Strafen schnell ereilt,
wer ohne Grund im Freien weilt.  
Den ereilt sogleich die Polizei,
als ob man ein Verbrecher sei.
Wer Sachen braucht und nötge Dinge,
beim Einkauf viel Geduld mitbringe.
Beim Einlaß heißt es an der Türe: „Stopp!“,
nur mit dem Wagen darf man in den Shop.
Also stellen wir uns artig an
in die ellenlange Schlange dann.
Und als ob das noch nicht alles wär,
muss ein Nasen-Mund-Schutz her.
Besonders bitter ist’s im Winter,
denn Atem sammelt sich dahinter
und es beschlägt das Glas der Brille
als ob man durch den Nebel ginge.
Jedoch – nicht alles hier ist schlecht dabei –
jede Medaille hat der Seiten zwei.            
Deutlich anderes ist auch zu sichten,      
denn es gibt auch Gutes zu berichten.   
Jetzt bleibt mehr Zeit zum In-sich-gehen,
und ganz und gar sich zu verstehen:
Was mag ich gern, was ist mir ein Groll,      
was würde ich gern verändern wolln?                  
Auch gefrönt wird nun der Leibeslust.
Dem Verlust war man sich nicht bewusst.
Es findet wieder in der Küche statt,
was auch schon früher machte froh und satt.
Kein Fertigfraß und Instantbrühe,
nun gibt man sich beim Kochen Mühe.
Vorbei ist irgendwann die Pandemie,
doch schnell vergessen werden wir sie nie.

                  – ENDE –

 

Eine literarische Auseinandersetzung der COORTEXT-Gruppe rund um Pandemie mit Ernstem, Lustigem, Nüchternem ... und auch mit Texten von mir. Bei Book on Demand erhältlich oder über COORTEXT-Verlag unter https://www.coortext-verlag.de/musik-kunst-und-dichtung

 

Über Belle Sophie

Auf Belle Sophie geht es um Ästhetik.
Sie umgibt uns und begegnet uns jeden Tag in verschiedenster Form. Nicht immer ist das Empfinden für Ästhetik dasselbe. Meinungen gibt es unzählige. Auf Belle Sophie wird eine dieser Meinungen vermittelt.

Aus Liebe zum "ß", weil es einfacher schöner aussieht, taucht es in den Texten ab Oktober 2018 wieder auf. 


Kontakt

Daniele Ludewig
Helena von Rehberg
contact@bellesophie.com
Postadresse auf Anfrage.


Kontakt aufnehmen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.