12. Januar 2022

von Daniele Ludewig

Bild: pixabay / Bearbeitung: Daniele Ludewig

 

1660 bis ca. 1735. Diese Epoche ist gesellschaftsgeschichtlich von dem Bestreben gekennzeichnet, den Mensch in ein Ordnungssystem von Kirche und Staat zurück zu zwängen, wessen er sich im vorangegangenen Jahrhundert durch zu viel Selbständigkeit entledigt hatte. Der herrschende Monarch und die machtorientierte Kirche holen sich ihre autoritäre Vormachtstellung wieder, die sich in Kunst und Architektur ausdrückt und der Selbstdarstellung und Machtdemonstration dient.

Prunkvolle Räume, überbordende Ornamentik und Opulenz, sowie große Gartenanlagen mit streng symmetrischer Gestaltung, die bis an den Horizont zu reichen scheinen, zeichnen die barocke Architektur aus. Durch das Zusammenspiel von Architektur, Plastik, Malerei und raffinierten Lichteffekten entsteht eine theatralische Raumdynamik. Verwendet werden bekannte Elemente wie Pilaster, Halbsäulen, Segement-, Dreieckgiebel und Kuppel. Neu ist die dynamischen Anordnung dieser Elemente. Lange Achsen im Grundriß, elyptisch-dynamische Linienführung und in konvex und konkav abwechselnde Wände.

Frankreich wird das Mutterland des barocken Profanbaus. Das Schloss Versailles zeigt durch seine Größe und prunkvolle Ausstattung, innen wie außen, die zentralistische, alleinige Macht des Herrschers. Dieser Prachtbau beherbergt Räume für 10.000 Personen. Ein hoher Zaun und ein vorgelagerte Hof halten die Untertanen auf Abstand. Der riesige rückseitig liegende Park ist nur dem Hofstab zugänglich.

Bekannte Barockbauten:

#dresdnerzwinger #schlossmoritzburg #schlossnymphenburgmünchen #residenzwürzburg #schlossschönbrunnwien

 

Über Belle Sophie

Auf Belle Sophie geht es um Ästhetik.
Sie umgibt uns und begegnet uns jeden Tag in verschiedenster Form. Nicht immer ist das Empfinden für Ästhetik dasselbe. Meinungen gibt es unzählige. Auf Belle Sophie wird eine dieser Meinungen vermittelt.

Aus Liebe zum "ß", weil es einfacher schöner aussieht, taucht es in den Texten ab Oktober 2018 wieder auf. 


Kontakt

Daniele Ludewig
Helena von Rehberg
contact@bellesophie.com
Postadresse auf Anfrage.


Kontakt aufnehmen.